KUC IMMOBILIEN

NEUBAU IN MÜNCHEN

Aktuell

Kieferngartenstraße 31, D-80939 München

Die ruhige Anliegerstraße liegt in Schwabing-Freiman, dem 12. Münchener Stadtbezirk. Er ist mit seinen gut 25 km² und knapp 80.000 Einwohnern wie eine überschaubare Satellitenstadt im Norden der bayerischen Landeshauptstadt. Ihren Namen hat die Straße von einem nahegelegenen Kiefernwald mit altem Baumbestand. Die U-Bahn-Haltestelle Kiefernwald ist in Gehwegnähe erreichbar. 

München ist als eine von vier bundesweiten Millionenstädten weit über die Grenzen hinaus bekannt. Neben solchen positiven Infrastruktur-Eigenschaften wie Arbeitsmarkt und Erwerbstätigkeit, wie öffentlicher Personennahverkehr auf Schiene und Straße, Gesundheitswesen und Bildung, Kultur, Sport und Brauchtum ist eine in München geradezu garantierte Wertsteigerung der ausschlaggebende Faktor für die Immobilie. In den einzelnen Stadtbezirken unterscheidet sich die Struktur bei den Immobilienpreisen nur marginal. 

Neubau Doppelhaushälfte und Maisonetten Wohnung in Schwabing Freiman

Die ruhige Anliegerstraße liegt in Schwabing-Freiman, dem 12. Münchener Stadtbezirk. Er ist mit seinen gut 25 km² und knapp 80.000 Einwohnern wie eine überschaubare Satellitenstadt im Norden der bayerischen Landeshauptstadt. Ihren Namen hat die Straße von einem nahegelegenen Kiefernwald mit altem Baumbestand. Die U-Bahn-Haltestelle Kiefernwald ist in Gehwegnähe erreichbar. 

München ist als eine von vier bundesweiten Millionenstädten weit über die Grenzen hinaus bekannt. Neben solchen positiven Infrastruktur-Eigenschaften wie Arbeitsmarkt und Erwerbstätigkeit, wie öffentlicher Personennahverkehr auf Schiene und Straße, Gesundheitswesen und Bildung, Kultur, Sport und Brauchtum ist eine in München geradezu garantierte Wertsteigerung der ausschlaggebende Faktor für die Immobilie. In den einzelnen Stadtbezirken unterscheidet sich die Struktur bei den Immobilienpreisen nur marginal. 

Das heißt: Hohe Nettokaltmieten haben automatisch höhere bis hohe Immobilienpreise zur Folge. Der Bedarf an Immobilien ist unverändert hoch, und der stetige Zuzug nach München garantiert weiterhin steigende Immobilienwerte.


• Sowohl die Doppelhaushälfte als auch die Maisonette wird provisionsfrei verkauft und schlüsselfertig übergeben. 
• Nachdem Sie die Schlüssel erhalten und Ihr neues Zuhause endgereinigt haben, können Sie sofort einziehen. 
• Beide Neubauobjekte entsprechen mit ihrer Energieeffizienz den geltenden Bundes- sowie den bayerischen Landesvorschriften. Zur Haus-/Wohnungsübergabe gehört der Energieausweis KFW70. 


DOPPELHAUSHÄLFTE

AUSVERKAUFT

139,97m² 

€ 1.249.000,00

 Architektur

 Ausstattung und Komfort

 Bauweise und Technik

Die Doppelhaushälfte Haus 2 im Detail

Bauträger

Kuc Bau GmbH – Bauträger in der Region München mit Sitz in D-80339 München


Anbieter und Verkauf
KUC BAU IMMOBILIEN

Die Doppelhaushälfte Haus 2 im Detail

Moderne Architektur
Bei einer Bruttofläche von 171,28 m² ergibt sich eine anrechenbare Wohn- und Nutzfläche von 139,97 m². Diese Flächen verteilen sich auf die vier Bereiche Unter-, Erd-, Ober- und Dachgeschoss. Die Räume sind wie folgt aufgeteilt
- Untergeschoss – Hobbyraum, sonstiger Raum zur freien Nutzung
- Erdgeschoss – Eingang und WC, Wohnzimmer sowie Nutzraum für Essen und Kochen
- Obergeschoss – Elternschlafzimmer, Kinderzimmer, Flur, Bad/WC
- Dachgeschoss – Kinderzimmer, Gästezimmer, Flur, Bad/WC
- Außenflächen – Terrasse 3x2 m², Garten, Pkw-Stellplatz in versickerungsfähigem Rechteckpflaster
- Änderungen in der Raumaufteilung sind gegen Aufpreis möglich

Ausstattung und Komfort
Mit Ausnahme des Untergeschosses sind Fenster und Türen in allen anderen Stockwerken mit manuell zu bedienenden Außenrollos versehen. Wohnräume, Dielen sowie das gesamte Untergeschoss werden mit hochwertigem Bodenbelag ausgestattet. Zur Wahl stehen Fertigparkett, Laminat, Textilteppich sowie Kunststoffbelag. Für den Küchenbereich kann unter Fliesen, Laminat und Fertigparkett ausgewählt werden. Zu den Bodenbelägen gehören dazu passende Sockelleisten. Alle Treppen werden ausbetoniert, und das Treppenhaus wird mit Granit Bianco Sardo oder alternativ mit Marmor Jura gelb geschliffen inklusive Tritt- und Setzstufen sowie Podesten belegt. Die Handläufe sind aus dem Material Edelstahl. Die Hauseingangstür ist wahlweise eine Aluminium- oder Kunststoff-Glaskonstruktion mit Sicherheitsbeschlag und Mehrfachverriegelung. Das Haus wird mit Schließanlage nebst Klingel- und Gegensprechanlage versehen. Die Gartenfläche wird mit Humus einplaniert und nicht mit Rollrasen, sondern mit grünem Rasen bepflanzt. 

Bauweise und Technik
Das Gebäude wird in Massivbauweise erstellt, die Bodenplatte des Kellers betoniert. Das gesamte Haus bekommt Lichtschächte und Fenster aus Fertigteilelementen. Alle Haustrennwände in den vier Geschossen werden in Ziegelmauerwerk gemauert und ausbetoniert; nichttragende Trennwände werden nicht ausbetoniert. Die Außenwände werden als Umfassungswände geziegelt. Schalter und Steckdosen werden in der Farbe Alpinweiß montiert, Raumthermostate in Reinweiß. Das Haus wird mit einer Luftwärmerpunpe vom Technikraum aus versorgt. Alle Wohnräume sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, die individuell über Einzelraum-Thermostate gesteuert wird. Das häusliche Abwasser wird bis vor die Hausinnenwand geführt. Der Anschluss an die öffentliche Kanalisation befindet sich im Kellergeschoss. Die Warmwasserversorgung übernimmt ein in der Heizungsanlage eingebauter Solarspeicher. Die Sanitärgegenstände sind aus dem Material Sanitärporzellan in der Farbe Weiß, die Duschkabinen aus Glas. Ein zweites Waschbecken ist in den Bädern bei vorhandenem Platzangebot gegen Aufpreis möglich. Die Fenster sind dreifach verglast; im Obergeschoss wird bei bodentiefen Fenstern und Türen der untere Teil festverglast montiert. Das gesamte Haus erhält einen wasserabweisenden Kalk-Zement-Maschinen-Leichtputz sowie einen Oberputz als Strukturputz. Die ganzflächige Gewebespachtelung dient dem Schutz gegen Rissbildung. Der Sockel wird wasserabweisend zementgeputzt; die gesamte Hausfassade ist Weiß. 



PREIS GESAMT

€ 1.249.000,00

Detalierte Baubeschreibung Kieferngartenstr. 31, 80939 München in PDF

Download
DOPPELHAUSHÄLFTE KIEFERNGARTENSTR. 31 80939 MÜNCHEN
Aufstellung der genauen Raumaufteilung
Doppelhaushälfte - Haus 2
Baubeschreibung Kieferngartenstr. 31 Dop
Adobe Acrobat Dokument 635.9 KB

Maisonette Wohnung

AUSVERKAUFT

116,71 m² 

€ 979.000,00

 Architektur

 Ausstattung und Komfort

 Bauweise und Technik

Detalierte Baubeschreibung Kieferngartenstr. 31, 80939 München in PDF

Die Maisonette Wohnung 2 im Detail

 Moderne Architektur
Die Bruttowohnfläche von 137,44 m² in den drei Stockwerken Unter-, Ober- und Dachgeschoss ergibt eine Wohnfläche von 116,71 m². Das Untergeschoss mit 10 m² ist ausschließlich für die Hautechnik vorgesehen, auf den Eingang im Erdgeschoss entfallen gut 1,50 m². Zwei Balkone im Ober- und im Dachgeschoss schlagen mit jeweils 6,70 m² beziehungsweise der Hälfte bei der Wohnfläche zu Buche. Die Wohnfläche im Obergeschoss von rund 67 km² teilt sich in die Bereiche Wohnen/Essen/Kochen, Schlafen, Flur/Garderobe sowie Sanitär auf. Im Dachgeschoss befinden sich zwei Kinder- und ein Gästezimmer, der knapp 4 m² große Flur, ein etwa 2,5 m² großer Abstellraum sowie der Sanitärbereich. Beide Balkone sind holzverkleidet, und zur Wohnung gehört als Pkw-Stellplatz ein seitlich verkleideter Carport.

 Ausstattung und Komfort
Alle Fenster und Türen sind mit manuell zu bedienenden Außenrollos aus Kunststoff versehen. Die Wände im gesamten Sanitärbereich sind teil-, der Fußboden vollgefliest. Ebenfalls bis zur Decke gefliest sind die Duschkabinen. In den anderen Wohn- und Nutzräumen kann zwischen den drei Bodenbelägen Fertigparkett, Laminat und Bodenfliesen ausgewählt werden, inklusive der dazu passenden Sockelleisten. Die Balkone erhalten eine aus Glas montierte seitliche Befestigung mit Geländer aus Edelstahl. In der Wahl der Innentüren ist der Käufer beim Einzelpreis von bis zu 400 Euro inklusive Mehrwertsteuer frei. Die Raumwände werden weiß mit Silikat gestrichen, und die Zimmerdecken ebenfalls weiß mit Dispersionsfarbe. Die Fußbodenheizung in allen Räumen ist über Einzelraum-Thermostate steuerbar.

• Bauweise und Technik
Für die Elektroinstallation werden sämtliche Materialien ausschließlich von namhaften Herstellern verwendet; das gilt beispielsweise für Steckdosen, Lichtschalter, Schwachstromkabel oder Leerrohre. Alle Abwasserleitungen werden zum Schallschutz mit Schaumstoff isoliert. Die Haustechnik mit Luftwärmerpumpe befindet sich im eigenen, zur Wohnung zugehörigen Technikraum. Die gesamte Warmwasserversorgung erfolgt durch einen Solarspeicher in der Heizungsanlage. Die WCs sind mit Lüfter nebst Feuchtigkeitssensor ausgestattet. Alle Duschkabinenwände sind aus Glas, und die Sanitärgegenstände aus spezifischem Sanitärporzellan. Fenster und Balkontüren sind dreifach isolierverglast. 


Für beide Objekte gilt grundsätzlich, dass in diesem frühen Stadium der Baufertigstellung Käuferwünsche weitestgehend berücksichtigt werden können. 

Seit der Unternehmensgründung vor zehn Jahren hat die KUC Bau GmbH in München und den umliegenden Landkreisen eine Vielzahl an Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern schlüsselfertig an die Immobilienbesitzer übergeben. 

PREIS GESAMT

€ 979.000,00

Detalierte Baubeschreibung Kieferngartenstr. 31, 80939 München in PDF

Download
BAUBESCHREIBUNG EINE MAISONETTEN WOHNUNG
Aufstellung der genauen Raumaufteilung:
Maisonetten Wohnung
Baubeschreibung Kieferngartenstr. 31, 80939 München
Baubeschreibung Kieferngartenstr. 31 Mai
Adobe Acrobat Dokument 606.4 KB

Immobilien kaufen in München

Sichere Wertsteigerung und hohe Rendite

Immobilien kaufen in München direkt von Bauherren
Immobilien in München

Die Stadt München und ihre Struktur

München ist weit mehr als nur Oktoberfest, Biergartenkultur und Surfen an der Isar. Die traditionsreiche Stadt mit dem weltbekannten Hofbräuhaus zählt mit über 1,5 Millionen Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands. Erstmalig Erwähnung findet die Stadt im Jahre 1158, rund einhundert Jahre später wurde sie Sitz des bayerischen Herzogs, danach sogar königliche und kaiserliche Residenzstadt. Seit 1506 ist München Hauptstadt des Freistaats Bayern. Mittlerweile zählt München zu den Weltstädten und beheimatet nicht nur zahlreiche namhafte Universitäten, sondern ist auch Sitz mehrerer börsennotierter Unternehmen wie der Allianz, Siemens und natürlich BMW.

München Infrastruktur bindet jeder Stadtteil optimal
München Infrastruktur

Kultur & Freizeit in München werden großgeschrieben. Ihre starke Wirtschafts prognosse und die gute Infrastruktur macht sie ungleich attraktiver. Neben den großen Arbeitgebern spricht die geringe Kriminalitätsrate ebenfalls für die bayerische Metropole – sie gilt als sicherste Großstadt in Deutschland. Eine gute gesundheitliche Versorgung durch hervorragende Krankenhäusern und Arztpraxen sind ein weiterer Bonus. Die vergleichsweise hohen Mieten machen die Lebensqualität der Stadt nicht weniger attraktiv. Ihre Nähe zu den Alpen und das herrlich grüne Umland machen München deshalb zu einer der beliebtesten Städte überhaupt. 2018 wird München von der Zeitschrift Monocle sogar zur „lebenswertesten Stadt der Welt“ erklärt. Ähnlich sieht es auch die international tätige Unternehmensberatung Mercer; München landet 2018 auf Platz drei im Ranking der Städte mit der höchsten Lebensqualität weltweit.


Der Großteil der in München erwerbstätigen Personen wohnt innerhalb der Stadtgrenzen und entgeht damit dem Verkehr in München durch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, während der Rest als Pendler im „Speckgürtel“ der Stadt lebt. Lediglich 25 Prozent der Einwohner Münchens sind außerhalb der Stadtgrenzen tätig. 
2 Ökonomische Entwicklung der Stadt München 

Arbeitsmarkt

Im Vergleich mit anderen deutschen Großstädten kann sich München mit der niedrigsten Arbeitslosendichte auf Rang 1 behaupten und liegt mir lediglich 3,8 Prozent noch vor Stuttgart (4 Prozent) und Frankfurt am Main (4,7 Prozent). 

Erwerbstätigkeit

Auch hier zeigt der Vergleich mit anderen deutschen Großstädten die positive Perspektive Münchens: die Hauptstadt liegt auf Platz 3 nach Berlin und Hamburg. Durchaus optimistisch bleibt auch die Entwicklung bis zum Jahr 2030


Kaufkraft

Stadtteile, die eine hohe Kaufkraft aufweisen, finden sich hauptsächlich in der Altstadt (wo deutliche Zuwächse der Erwerbstätigenzahl zu erwarten sind), in Bogenhausen, Berg am Laims, Perlach oder Trudering. Neben Stadtteilen mit signifikant hoher Kaufkraft liegen auch Stadtteile, in denen sich der Kaufkraftindex nur auf niedrigem durchschnittlichen Niveau bewegt. Dazu gehören Neuperlach und Freiham.

Generell liegt die Kaufkraft in München auf einem hohen Niveau. Zieht man den Vergleich mit anderen Großstädten Deutschlands, wird dies erst sichtbar; München hat klar den höchsten Wert inne. Andere Großstädte wie Berlin oder Hamburg weisen bis zu rund einem Drittel niedrigere Indizes auf als München. 

Immobilien kaufen in München

Dass München nicht das günstigste Pflaster ist, wenn es um Immobilien geht, ist hinlänglich bekannt. Doch die nach wie vor starke Nachfrage nach Immobilien zeigt, dass sich ernsthaft interessierte Käufer auch nicht von Wucherpreisen abschrecken lassen – und dass sie das nötige Kleingeld dafür haben. Denn obwohl die Anzahl der zum Verkauf stehenden Immobilien und Grundstücke in München schrumpft, steigen die Preise.

 

Die Anzahl der Baugrundstücke, die 2019 zum Verkauf standen, hat sich rückläufig entwickelt. Dennoch lagen die Preise durchschnittlich über zehn Prozent über den Bodenrichtwerten. Der Verkauf von Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäusern ist angewachsen, für Wohnungen gilt ein ähnlicher Trend. Dabei werden gut und gerne bis zu nahezu 9.000 Euro pro Quadratmeter bezahlt.

 

Neben den durchaus günstigen Zinsen für Käufer, die weitaus geringer als vor zwanzig Jahren sind, spielt auch der enorme Zuzug nach München eine große Rolle. Die starke Wirtschafts prognosse für die Großstadt tut ihr übriges. Dass die Stadt auf Grund der hohen Immobilienpreise an Attraktivität einbüßt, lässt sich nicht erkennen.

Welche Stadtbezirke?

Die Entwicklung der Miet- und Immobilienpreise innerhalb Münchens unterscheidet sich innerstädtisch teils signifikant. Während die Nettokaltmieten in den teuren Stadtbezirken weiter angewachsen sind, sind sie in den günstigeren Gebieten nahezu gleich geblieben.

Welche Immobilie?

Die Struktur bei Miet- und Immobilienpreisen innerhalb der verschiedenen Stadtbezirke unterscheidet sich nur wenig. Will heißen: wo hohe Nettokaltmieten herrschen, ziehen die Immobilienpreise gleich und sind – verglichen mit anderen Gebieten – ebenfalls hoch.


SICHERE Wertsteigerungen

Die Rendite ist für Immobilienbesitzer zwar gesunken, dennoch ist die Investition in eine Immobilie in München eine gute Geldanlage. Doch nicht nur die Rendite selbst, sondern auch die Lage der Immobilie und deren Entwicklung spielen eine Rolle. So kann es durchaus möglich sein, dass Stadtbezirke, die bisher weniger Rendite erzielen oder nicht zu den gefragten Gegenden zählen, in den kommenden Jahren an Beliebtheit gewinnen.

Dies kann beispielsweise durch eine verbesserte Infrastruktur oder den Bau von Krankenhäusern und Arztpraxen passieren. Der Trend hin zur Urbanisierung wird sich fortsetzen, insbesondere in einer Großstadt wie München. Ein Vermieter in München wird sich zudem kaum mit dem Problem konfrontiert sehen, keine passenden Mieter für sein Objekt zu finden – die Nachfrage nach Wohnraum oder Immobilien ist unverändert hoch und der stetige Zuzug nach München garantiert weiterhin stabile bzw. steigende Miet- und Immobilienpreise.

Kontakt

Telefon:  089 939 22 526

E-Mail: info@kuc-gmbh.de

BÜRO


Adresse


Kuc Bau GmbH

Landberger Str. 87

80339 München

Deutschland